skip to Main Content
Rheumapraxis Oldenburg
0441 - 98 48 20 70

 

 

Datenschutz

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Webseite

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Dr. med. Markus Voglau, 26123 Oldenburg, auf.

Wir möchten Sie darüber informieren, daß beim Besuch unserer Webseite personenbezogene Daten erhoben werden. Diese Daten können möglicherweise direkt auf Sie zurückgeführt werden (z. B. Name, Adresse, E-Mail, Nutzerverhalten).

Im Einzelnen werden folgende Daten beim Besuch unserer Webseite erhoben:

  • IP-Adresse
  • Betriebssystem
  • Art des Browsers
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung und Webseite von der sie kommt
  • Übertragene Datenmenge
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf diese Seite gelangten

 

Diese Informationen werden zur Optimierung des Betriebes und des Internetangebotes weiter statistisch ausgewertet. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter dieser Webseite via Telefon, Fax oder E-Mail werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Wir machen darauf aufmerksam, daß die Informationen, die Sie uns in Form einer E-Mail/Fax übermitteln von Dritten eingesehen werden könnten. Wir können daher keine Garantie für die Vertraulichkeit dieser Datenübermittlung übernehmen.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und/oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Der Nutzer dieser Seite hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner besteht das Recht, unrichtige Daten kostenfrei korrigieren zu lassen.

Haftungshinweis

Die auf dieser Internetseite präsentierten Informationen wurden mit großer Sorgfalt zusammengetragen. Dennoch sind Fehler nicht immer vermeidbar, eine Haftung hierfür kann nicht übernommen werden. Keine Haftung für eventuelle Schäden und Konsequenzen. Dies gilt auch für mißbräuchliche Nutzung. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir auch keine Haftung für die Inhalte externer „Links“. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Das Internet ersetzt keine ärztliche Konsultation.

Die Berufsordnung der Ärztekammer Niedersachsen (§ 7, Abs. 3) untersagt die individuelle Beratung von Patienten, die dem Arzt nicht persönlich bekannt sind. Wenn Sie eine Beratung wünschen, empfehlen wir Ihnen, einen Termin zu vereinbaren. Alle Informationen auf unserer Homepage sind für die Patientinnen und Patienten unserer Praxis bestimmt.

Diese Webseite dient der Bereitstellung von Informationen für Patienten der Rheumatologischen Schwerpunktpraxis Oldenburg Dr. M. Voglau, Darstellung unsers Behandlungsspektrums und therapeutische Möglichkeiten bei verschiedenen Erkrankungen. Beim Besuch unserer Webseite werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden. Diese Daten sind für die Funktion der Internetseite erforderlich.

Betroffenenrechte

Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu  persönlich an unsere Praxis wenden.

Recht auf Auskunft und Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu persönlich an unsere Praxis wenden.

Recht auf Löschung – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, daß die sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten. Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr weiter. Ausnahme sind zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, z. B. die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung und/oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht

Sie haben im Fall einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung das Recht, bzw. bei Verdacht auf eine solche, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Cookies

Zusätzlich zu diesen Daten nutzen wir über unsere Webseite auch Cookies. Dies sind kleine Computerprogramme, die nach Besuch unserer Webseite in Ihrem Browser gespeichert werden. Bei einem erneuten Besuch dieser Webseite sendet der von Ihnen genutzte Browser die in dem Cookie gespeicherten Informationen an unsere Webseite und kann Ihnen so z. B. die Navigation erleichtern, weil Voreinstellungen übernommen werden. Cookies installieren keine Schadsoftware auf Ihrem Computer.

Fax- und E-Mail-Kommunikation

Falls Sie uns eine E-Mail oder ein Fax senden, erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns via Fax oder E-Mail zukommen lassen. Dies können z. B. Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Anschrift, Ihre Telefon- und/oder Faxnummer, Ihre E-Mail-Adresse und der Inhalt Ihrer Nachricht oder Mitteilung sein, falls diese Daten zu Ihrer Person enthalten. Dies geschieht, um mit Ihnen kommunizieren zu können.

Bitte beachten Sie, daß es sich bei Daten zu Ihrer Gesundheit, die Sie uns übermitteln, um besondere personenbezogene Daten im Sinne von Art. 9 Abs. I DGSVO handelt. Bedenken Sie, daß diese via elektronischem Weg übertragene Daten möglicherweise auch von Dritten eingesehen werden könnten. Ergreifen Sie ggf. entsprechende Schutzmaßnahmen, bevor Sie uns diese sensiblen Daten zukommen lassen.

Verweise („Links“)

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Terminwünsche oder sonstige Anfragen zukommen lassen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer etc.) gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Google Web Fonts und Google Maps

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts und Landkarten (sog. Maps), die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muß der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, daß über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Dies erfolgt auch unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder über dieses eingeloggt sind. Für den Fall, daß Sie während der Nutzung der Webseite über ein Nutzerkonto von Google eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie dies nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Nutzung des Dienstes vom Nutzerkonto ausloggen. Beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen von Google. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Google Maps-Dienst deaktivieren (Deaktivierung des JavaScripts im Browser).

Die Nutzung von Google Web Fonts und Google Maps erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird gegebenenfalls eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

 

Back To Top